Typographie und Kunstdruck

Offizin
Batisweiler

zweifarbiger Linoldruck | Dezember 2015

Typographie und Kunstdruck

Offizin
Batisweiler

Offizin
Batisweiler

Typographie
und
 Kunstdruck

Offizin
Batisweiler

Typographie
und
 Kunstdruck

Neues aus meinem Offizin

01.03.16 Die Werkstatt hat das erste Mal den Zustand erreicht wie ich es mir wünschte.

Ich biete

Hier darf ich mich Ihnen vorstellen. Mein Name ist Linus Batisweiler. Ich bin schon seit Jahren im Satz und Layout tätig. Viele Jahre leitete ich die Druckvorstufe bei Münchner Druckereien und war in Agenturen tätig. In meiner Tätigkeit gestaltete ich das Erscheinungsbild diverser Firmen, die auch heute noch damit erfolgreich präsent sind.

Von Visitenkarten und Briefbögen über Flyer, Prospekte, Anzeigen, Buchtitel, Verpackungen, Kataloge und Banner habe ich schon für alles, was man bedrucken kann, ein ansprechendes Erscheinungsbild gestaltet. Auch auf Webseiten, Autobeschriftungen und T-Shirts habe ich guten Eindruck hinterlassen. Meine stetige Nähe zum Produktionsprozess erlaubte mir, auf alle Medien sorgfältig einzugehen und so die bestmögliche Gestaltung und eine optimale Realisierung sicherzustellen.

Seit etlichen Jahren bin ich nun schon selbständig tätig und realisiere für meine Kunden nach wie vor optimale, individuelle Layouts und Lösungen wie z.B. datenbank-gestützte Katalogproduktionen. Zudem bin ich weiterhin ihr Ansprechpartner für alle visuellen Medien.

Auf dieser Webseite möchte ich Ihnen nun eine weitere Möglichkeit der graphischen Arbeit vorstellen, die so heute fast nicht mehr zu bekommen ist, obwohl sie für Jahrhunderte die gängige Produktionsmethode war. Das einst gängige Hochdruckverfahren, das in den letzten Jahrzehnten von Offset- und Digitaldruck abgelöst wurde, bietet noch immer ein unvergleichliches Erscheinungsbild, das mit den neuen Verfahren gar nicht mehr zu realisieren ist. Für alle, die etwas suchen, mit dem man sich von der breiten Masse abheben kann, biete ich hier die Lösung.

Hintergrund

An dieser Stelle stelle ich meinen Kunden einiges an Hintergrundwissen zu Typographie, Buchdruck und Papier zur Verfügung.

Weitere Texte folgen sukzessive.

Möglichkeiten

Auf einem historischen Handtiegel kann mit Bleilettern, Linoldruckplatten und Klischees gedruckt werden. Aus Visitenkarten, Einladungen und Glückwunschkarten werden so künstlerisch hochwertige Produkte.

Ich halte für Sie eine Auswahl an Bleischriften bereit, mit denen sich vieles realisieren lässt.

Besonders über den Linolschnitt lassen sich besonders Individuelle und kreative Projekte umsetzen.

Mit Hilfe von Photopolymerplatten lassen sich sogar computer-generierte Layouts umsetzen.

Besonders erwähnenswert ist, dass man hier sehr dicke Papiere verwenden kann, was beim Digitaldruck so gut wie ausgeschlossen ist.

Prägen, Rillen, Perforieren und Stanzen sind mit diesem Verfahren ebenso möglich. Und vor allem in der Kombination verschiedener Techniken liegt ein ganz besonderer Reiz, der gerade in meiner Zusammenarbeit mit anderen Kreativen und Künstlern zum Tragen kommt.

Der Tiegel

Der Handtiegel erlaubt klimaneutrales Drucken von Hand. Was diese Produktionsart gerade für kleine Auflagen attraktiv macht. Je nach verwendetem Druckkörper wird hier jedes Stück zum Unikat. Einzelne Farben werden in getrennten Arbeitsgängen aufgedruckt.

Nach Absprache können Sie beim Druck selbst dabei sein und auch mal selber Hand anlegen. Mit der entsprechenden Dokumentation der Herstellung können Sie Ihrem Produkt noch mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen und dessen Besonderheit z.B. auf Ihrer Homepage gebührend präsentieren.

Beschreibung des Druckes in Stichpunkten.

die Karte
noch unbedruckt

im geschlossenen Zustand erfolgt der Druck

die erste Farbe ist auf der Karte

die Form wird getauscht

jetzt ist schwarz in der Maschine

so ist das Ergebnis wenn beide Farben auf die Karte gedruckt wurden

Offizin
Batisweiler

Typographie und Kunstdruck

Offizin
Batisweiler

Typographie
und
 Kunstdruck

Linus Batisweiler · Guldeinstr. 36 · D-80339 München · Tel. +49(0)172-8527860 · linus @ batisweiler . de

zweifarbiger Linoldruck | Dezember 2015